Advanced Track war die richtige Wahl

Frankfurter Neue Presse

Die erste offzielle Pumptrackbahn wurde Anfang November in Neu-Isenburg in der Friedensallee aufgestellt. Zusammen mit dem Jugendamt und Sportamt in Neu-Isenburg wurde diese nette Location gefunden. Es hat nicht lange gedauert und der Pumptrack wurde sobald sich die Sonne zeigte und es trocken wurde, von vielen Jugendlichen und Erwachsenen frequentiert. So gemischt das Alter, so gemischt auch die Gefährte auf denen die Fahrer unterwegs waren. Vom normalen Longboard,  über Skateboard bis hin zum Scooter und Mountainbike wurde alles auf der Bahn gesehen, was Räder hat.

Der Advanced Track hat die optimale Größe um den vielen verschiedenen Ansprüchen gerecht zu werden.

Zugleich wurde versucht mit Rekordzeiten zu glänzen. Der schnellste Longboardfahrer hat für die 70 Meter Bahn 11.4 Sekunden gebraucht. Auf der ISPO werden wir nun zusammen mit den Kollegen aus dem Ausland ein internationales Pumptrack Rennen organisieren. Die beste Zeit gewinnt…

1 Gedanke zu „Advanced Track war die richtige Wahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *